Schulparlament

Lernen, experimentieren und Demokratie leben!

An unserer Schule führen wir das erfolgreiche Konzept des Schülerparlaments durch, das aus der Demokratiepädagogik stammt.

Für die Kinder soll so das demokratische Zusammenleben erfahrbar gemacht werden.

Einmal im Monat treffen die Klassensprecher und Klassensprecherinnen einander mit der Schulleitung und diskutieren wichtige Themen, die den Kindern ein Anliegen sind.

So werden zum Beispiel die Spiele diverser Schulfeste festgelegt oder neue Regeln für die Pausen zwischen den Unterrichtsstunden werden abgestimmt.

Die Schülerinnen und Schüler als zukünftige Mitgestalter und Mitgestalterinnen unserer Gesellschaft bekommen hierbei den Einblick in politische Strukturen und Abläufe.